Schnellschlussventile SSO

Ventile für Ölablass.

Schnellschlussventile von AWP sind geeignet für den Einbau in Ölablassleitungen und besonders gefährdeten Anlagenteilen wie z. B. Füllstandsanzeiger, Schaugläser, flexible Leitungen u. a. Sie öffnen durch Ziehen am Hebel. Der unter dem Dichtkolben anstehende Anlagendruck unterstützt den Öffnungsvorgang. Die Druckfeder ist so dimensioniert, dass der Dichtkolben bei einem anstehenden Anlagendruck > 20 bar selbsttätig öffnet. Durch Loslassen des Hebels schließt der Dichtkolben selbstständig. Die Abdichtung am Ventilsitz erfolgt mittels eines O-Rings aus Chloropren.

Technische Merkmale

  • Erhältlich in Stahl oder Edelstahl
  • Gehäusewerkstoff: Auswahl nach DIN EN 12284, AD-2000 Reihe W
  • Betriebsmedien: Kältemittel nach EN 378 Teil 1 und Gemische mit Kältemaschinenöl, neutrale, gasförmige und flüssige Medien, Kühlsole auf Glycol-Basis
  • Einbaulage: senkrecht und waagerecht

Schnellschlussventile SSO

Material

Stahl oder Edelstahl

Nennweite

DN 15

Nenndruckstufe

PS 25, PS 40

Temperaturbereich

-35 °C bis +120 °C

Anschlüsse

Schweiß- und Flanschenden nach DIN und ANSI

Zusatzinformationen

optional erhältlich mit Durchgangs- oder Eck-Absperrventil

In Kontakt kommen

GEA AWP GmbH
Armaturenstr. 2
17291 Prenzlau
Germany

Phone: +49 3984 8559-0
Fax: +49 3984 8559-18